The Hep Cats

Vintage Rock `n` Roll

The Hep Cats nehmen ihr Publikum mit auf eine muskalische Zeitreise zurück in die 50er Jahre, als die Songs von Little Richard, Jerry Lee Lewis, Elvis, Bill Haley und Chuck Berry in jeder Musikbox zu finden waren. Die vier Rock `n` Roller haben natürlich all die großen Hits dieser Zeit, aber auch viele andere großartige Nummern in ihrem Repertoire, welche heute zu Unrecht etwas in Vergessenheit geraten sind. Die Band sorgt mit ihren authentischen Arrangemets und ihrem gesamten Auftreten dafür, dass jeder miterleben kann, wie aufgregend die Ära des Vintage Rock `n` Roll war. The Hep Cats traten bereits im legendären Golden Nugget Hotel in Las Vegas auf, spielten in Österreich, Italien und Spanien und hatten einen gemeinsamen Auftritt mit der Rock´n Roll Legende Wanda Jackson. Im August 2008 erschien ihre erste CD ``The Hep Cats`` - A Demonstration of Hepness, aufgenommen in den Downtown Studios in München. Im Januar 2009 wurden The Hep Cats in die Niederländische Hall of Fame aufgenommen.



Besetzung
Der Kontrabass von Grischa Winter ist die eine Hälfte des Fundaments, von welchem die ganze Kraft der Hep Cats ausgeht.
(Vor allem, wenn er in den schnellen Nummern richtig loslegt, ist er auch optisch das Epizentrum der Hep Cats.

Die andere Hälfte dieses Unterbaus ist das Schlagzeug von Alexander Kappicht. (Mit seinen packenden Rhythmen hat er bisher noch jeden auf’s Parkett getrieben.)

Mit seiner oft 1:1 originalgetreuen Gitarrenarbeit bringt Markus Hager den Sound der unsterblichen Rock ‚n’ Roll Heroen zurück auf die Bühne.
(Wenn es songdienlich ist, fügt er jedoch auch seine ganz persönliche Note hinzu.)

Das prägnanteste Markenzeichen der Hep Cats ist jedoch Roberto Stemmer mit seiner packenden und unglaublich vielseitigen Stimme. (Durch ihn werden die Hep Cats so authentisch wie kaum eine andere Rock ‚n’ Roll Band).

Mitglieder:
Roberto Stemmer: Gesang
Markus Hager: Gitarre
Grischa Winter: Kontrabass
Alex Kappicht: Schlagzeug

www.thehepcats.de

Artikel von: stadtteile-muenchen.de
Artikel URL: stadtteile-muenchen.de/dasat/index.php?cid=100177&conid=104842&sid=dasat