Schwanthalerhoehe.org   
Nachricht melden
    

News News News
Bastelideen Bastelideen Bastelideen
News aus München | Bars | Biergärten München | Feten | Geschäfte in Haidhausen | Hallenbäder Freibäder | Kultur München | Haidhausen News | Weihnachtsmärkte in München | News aus Bayern | » Kino

MAD HOT BALLROOM - TREFFPUNKT FILMKULTUR

Noch vor dem offiziellen deutschen Kinostart am 27. Oktober: Der Film begleitet drei Grundschulen aus New York beim Tanzprojekt "Dancing Classrooms" und porträtiert die teilnehmenden Schüler und Lehrer. Das gemeinnützige Programm, das derzeit an vielen öffentlichen Schulen New Yorks mit großem Erfolg angeboten wird, versteht Kunst als ein mögliches Präventionsmittel wider die Jugendkriminalität.

In einem zehnwöchigen Intensivkurs lernen die Schüler Grundlagen des „Ballroom Dancings“. Mit viel Schwung und einer unbeschreiblichen Mischung aus kindlichem Spaß und teenymässiger Coolness stellen sich die zum Teil aus schwierigen sozialen Verhältnissen stammenden Kids der ungewöhnlichen Herausforderung. Sie tanzen die Tänze der Großen: Rumba, Tango, Foxtrott, Merengue und Swing – die Klassiker des Gesellschaftstanzes. Dabei sind sie gerade einmal zwischen acht und elf Jahre alt und haben vorher noch nie ein Tanzparkett betreten...
 
X VERLEIH: Im Februar 2000 gründete X Filme Creative Pool GmbH die Filmverwertungsgesellschaft X Verleih AG mit Sitz in Berlin und entwickelte so den Ansatz von X konsequent weiter. Die Idee ist dem ursprünglichen Modell der u.a. von Charlie Chaplin, Douglas Fairbanks und D.W. Griffith gegründeten „United Artists“ nachempfunden: Regisseure, Autoren, Produzenten und Verleiher arbeiten inhaltlich und wirtschaftlich innerhalb einer gemeinsamen Infrastruktur von der ersten Idee bis zum Kinostart und darüber hinaus eng zusammen. Statt Reibungsverluste zwischen Produktion und Verleih zu akzeptieren, begreift man sich als freundschaftlich-kritische Gruppe, die vor allem eines gemeinsam hat: Die Liebe zu guten Filmen und großem Kino. Ziel ist ein breitgefächertes Verleihprogramm, das das ganze Spektrum von anspruchsvollem und populärem Kino abdeckt. Anatol Nitschke ist seit 2002 Vorstand des X Verleihs.
 
21.10.05 - NN / X -Verleih: MAD HOT BALLROOM
USA 2005, 105 Min., o.A., Dokumentarfilm; Eintritt: 3,- Euro
 
Regie: Marilyn Agrelo, Musik: Steven Lutvak und Joseph Baker; Kamera: Claudia Raschke-Robinson; Schnitt: Sabine Krayenbühl; Darsteller: Madeleine Hackney, Rodney Lopez, Victoria Malvagno, Stacee Mandeville, Ann Reinking, Yomaira Reynoso, Allison Sheniak, Solomon Singer, Alex Tchassov, Vanessa Villalobos Produzenten: Marilyn Agrelo, Amy Sewell, W. Wilder Knight; Produktion: Just One Productions
 



Lausbubengeschichten von Ludwig Thoma

Traumschiff Surprise

Bibi Blocksberg

Der Bär

Wir Kinder vom Bahnhof Zoo

Hilfe, ich bin ein Fisch

Grenzverkehr

www.treffpunkt-filmkultur.de

Übersicht der Filme
 

 
  Artikel drucken Eigenen Beitrag schreiben / Pressemitteilung melden

Google
Haidhausen.org Muenchen-Stadtteile.de Live-Musik-Muenchen.de Web

Hotels und Pensionen in München und Umgebung sofort online buchen!


Ihre Anzeige hier!

Ihre Anzeige hier!

Newsletter-Abo
Anrede *:

Vorname *:
Nachname *:
eMail-Adresse *:
Sicherheitscode: *

Impressum:  haidhausen.org  Rita Pröll  Peralohstraße 65  81737 München
Tel: +49 89 23548093  Fax: +49 89 22539853  
Web: haidhausen.org  Mail: info@haidhausen.org
Steuernummer: 146/236/30480
0.09831800 1493598439