Schwanthalerhoehe.org   
Nachricht melden
    

News News News
Bastelideen Bastelideen Bastelideen
News aus München | Bars | Biergärten München | Feten | Geschäfte in Haidhausen | Hallenbäder Freibäder | Kultur München | Haidhausen News | Weihnachtsmärkte in München | News aus Bayern | » Kino

LAUSBUBENGESCHICHTEN im TREFFPUNKT FILMKULTUR

Unterhaltsame Verfilmung der Kindheitserinnerungen des bayerischen Schriftstellers Ludwig Thoma (1867-1921) an seine bayerische Heimat. Der Lausbub Ludwig Thoma hält, sehr zur Betrübnis seiner Mutter Therese, mit seinen Streichen das Dorf in Atem. Er treibt hochnäsige Preußen, wie den Geheimrat Bischof, den frömmelnden Lehrer Kindlein sowie nörgelnde Verwandte wie die Tante Frieda zur Verzweiflung.

Der letzte Kinofilm von Helmut Käutner rekonstruiert altbayerische Trachten und Milieus. Fast die ganze Garde der führenden deutschen Kino- und Volksschauspieler spielt mit, Friedrich von Thun ist in seinen Debüt-Auftritt zu sehen und Michael Verhoeven als Karl Schultheiss.


 
Franz Seitz wird am 22. Oktober 1921 in München geboren. Sein Vater ist der Filmregisseur und Produzent Franz Seitz sen. (1888-1952), seine Mutter die Schauspielerin Anni Terofal. Er gründete 1956 die Franz Seitz Filmproduktion in München und erwirbt sich über lange Jahre einen Ruf als Autor, Regisseur und Produzent, gilt gleichzeitig als Vertreter der Altbranche und als einer der ersten Produzenten des Jungen Deutschen Films. Seine Filmproduktionen erhalten u.a. vier Goldene Leinwände, zahlreiche Bayerische und Deutsche Filmpreise sowie einen Oscar. Seitz selbst ist außer mit einem Eisernen Kreuz (1943) mit dem Bundesverdienstkreuz I. Klasse, der Staatsmedaille für besondere Verdienste um die Bayerische Wirtschaft, dem Ehrenpreis des Bayerischen Filmpreises, der Berlinale Kamera sowie dem französischen Orden "Chevalier dans l'Ordre des Arts et des Lettres" ausgezeichnet und engagiert sich in zahlreichen Spitzenämtern für den deutschen Film.

Regie: Helmut Käutner; Buch: Kurt Heuser und Franz Seitz; Kamera: Heinz Pehlke; Musik: Rolf Wilhelm; Darsteller: Hans Kraus, Käthe Braun, Renate Kasché, Michl Lang, Friedrich von Thun, Beppo Brem, Ernst Fritz Fürbringer, Franz Muxeneder, Heidelinde Weis, Georg Thomalla, Michael Verhoeven, Harald Juhnke; Produzent: Franz Seitz; Produktionsfirma: Franz Seitz Filmproduktion;

07.10.05 - Franz Seitz: LAUSBUBENGESCHICHTEN
D 1964, 100 Min., ab 6; Literaturverfilmung, historischer Film, Komödie; Eintritt: 3,- Euro
 
Zur Übersicht aller Kinder Kino Filme

Der nächste KinderKinoTag



Mehr info zu treffpunkt-filmkultur.de


Traumschiff Surprise

MAD HOT BALLROOM

Bibi Blocksberg

Der Bär

Wir Kinder vom Bahnhof Zoo

Aus der Tiefe des Raumes

Grenzverkehr
 

 
  Artikel drucken Eigenen Beitrag schreiben / Pressemitteilung melden

Google
Haidhausen.org Muenchen-Stadtteile.de Live-Musik-Muenchen.de Web

Hotels und Pensionen in München und Umgebung sofort online buchen!


Ihre Anzeige hier!

Ihre Anzeige hier!

Newsletter-Abo
Anrede *:

Vorname *:
Nachname *:
eMail-Adresse *:
Sicherheitscode: *

Impressum:  haidhausen.org  Rita Pröll  Peralohstraße 65  81737 München
Tel: +49 89 23548093  Fax: +49 89 22539853  
Web: haidhausen.org  Mail: info@haidhausen.org
Steuernummer: 146/236/30480
0.59722700 1508488730