Schwanthalerhoehe.org   
Nachricht melden
    

News News News
Bastelideen Bastelideen Bastelideen
News aus München | Bars | Biergärten München | Feten | Geschäfte in Haidhausen | Hallenbäder Freibäder | » Kultur München | Haidhausen News | Weihnachtsmärkte in München | News aus Bayern | Kino

Winners & Masters trifft A•DEvantgarde

26. Juni 2009, 20.00 Uhr
Winners & Masters trifft A•DEvantgarde
Ein Klavierabend mit Mamikon Nakhapetov
Uraufführungen von: Bernhard Weidner, Johannes X. Schachtner
Weitere Werke von: Igor Stravinsky, Claude Debussy, Johannes Brahms, Robert Schu

Rund um das „Spiel“ kreist dieses Konzert. In Kooperation mit der Reihe
„Winners & Masters“, die genau wie A•DEvantgarde 2009 ihr 20-jähriges Bestehen feiert, wird der junge Pianist Mamikon Nakhapetov aus Georgien der Öffentlichkeit vorgestellt – mit einem Schwerpunk auf Kompositionen zum Thema „Spiel“.

So erklingt Debussys „Childrens corner“ , ein Werk, in dem die Welt des Kindes in Tönen nachempfunden wird, das Spielzeug eine „Stimme“ bekommt. Und auch die Auftragswerke der Münchner Komponisten Bernhard Weidner und Johannes X. Schachtner beschäftigen sich mit dem Spiel.

Desweiteren zu hören sein wird Strawinskys Serenade in A sowie 3 Intermezzi Op. 117 von Johannes Brahms und von Robert Schuhmann Sinfonische Etüden Op. 13.

Mamikon Nakhapetov, geboren 1982 in Georgien, erhielt im Alter von fünf Jahren Klavier- und Geigenunterricht bei Prof. Korsantia und Prof. Megrelidze. Von 1998 bis 2004 absolvierte er sein Grund- und Hauptstudium im Fach Klavier am Staatlichen Konservatorium in Tiflis. 2005 bis 2007 studierte er in der Fortbildungsklasse von Prof. Elisso Wirssaladze an der Hochschule für Musik und Theater München und 2007/08 studiert er zudem Liedgestaltung bei Prof. Helmut Deutsch (Meisterklasse). Seit 2008 ist er als Lehrbeauftragter an der Hochschule für Musik und Theater München tätig.
Mamikon Nakhapetov hat mehrfach an Wettbewerben teilgenommen, u.a. erhielt er den 1. Preis beim 1. Nationalen Klavierwettbewerb in Tiflis, den 3. Preis beim 5. Maria Udina Klavierwettbewerb (St. Petersburg) sowie den 3. Preis und den Publikumspreis beim 1. Aram Khachaturian Internationalen Klavierwettbewerb (Armenien). Zudem erhielt er verschiedene Stipendien.

In Kooperation mit der Reihe „Winners & Masters“ / Kulturkreis Gasteig e.V.
und der Hochschule für Musik und Theater München
Karten: Euro 20,- / erm. Euro 10,-
VVK: München Ticket, www.muenchenticket.de, Tel.: 089 / 54 81 81 81
   
 

 
  drucken Ihr Hotel, Pension, Ferienwohnung fehlt? hier melden

Google
Haidhausen.org Muenchen-Stadtteile.de Live-Musik-Muenchen.de Web

Hotels und Pensionen in München und Umgebung sofort online buchen!


Ihre Anzeige hier!

Ihre Anzeige hier!

Newsletter-Abo
Anrede *:

Vorname *:
Nachname *:
eMail-Adresse *:
Sicherheitscode: *

Impressum:  haidhausen.org  Rita Pröll  Peralohstraße 65  81737 München
Tel: +49 89 23548093  Fax: +49 89 22539853  
Web: haidhausen.org  Mail: info@haidhausen.org
Steuernummer: 146/236/30480
0.15193300 1490660782