// home / Veranstaltungen München / Wiederkerende Veranstaltungen
 

Stadtteile-Muenchen.de

 
 ::News & Home::  ::Stadtteile::  ::Übernachtungen::  ::Reise Tipps::  ::Veranstaltungen München::  ::Links::  ::Chat::  ::Immobilien München:: 

Hotels und Pensionen in München und Umgebung sofort online buchen!

Newsletter
Anrede *:

Vorname *:
Nachname *:
eMail-Adresse *:
Sicherheitscode: *

Stadtteile-Muenchen.de
Live-MusikMuenchen.de
Haidhausen.org
Web


Impressum

iBooking.org
Presselweg 1
81245 München

Tel: +49 89 82952566
Fax: +49 89 22539853
iBooking.org
info@ibooking.org
Steuernummer: 146/236/30480


Die Lange Nacht der Museen

Im Oktober blüht die Kulturlandschaft Münchens um so bunter zum Leben auf! Die Lange Nacht der Münchner Museen, die dieses Jahr am 16. Oktober 2010 ihren zehnten  Geburtstag feiert, zeichnet sich durch die Fülle der Angebote und durch die Lebendigkeit aus, mit der sich mehr als 70 Museen, Institutionen und Galerien darstellen.

Längst gehört sie fest in den Kulturterminkalender der Stadt. Die Lange Nacht der Münchner Museen findet dieses Jahr am Samstag, den 17.
Oktober 2009, statt - erneut präsentiert von Ernst & Young, der im Kultursponsoring engagierten Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft.
Egal ob Liebhaber der Malerei oder Technikfan, während der Museumsnacht kann sich jeder seine eigene Themenroute zusammenstellen oder sich von der Neugier treiben lassen, um die besonderen Kunstschätze und Exponate der Stadt zu entdecken.
Zum zehnjährigen Jubiläum öffnen rund 90 Institutionen ihre Türen - über die Ausstellungen und Sammlungen hinaus, bieten viele Häuser ein besonderes Rahmenprogramm speziell zur Langen Nacht.
Im Kunstareal präsentiert neben den drei Pinakotheken erstmals das Museum Brandhorst seine Exponate den nächtlichen Besuchern.

Musikperformances und Turmbesteigungen versprechen ein einmaliges Erlebnis im Deutschen Museum und im Deutschen Museum Verkehrszentrum. Auch die Sonderausstellung MAN - 250 Jahre deutsche Technikgeschichte ist zugänglich. Die beiden Häuser werden durch das Rollende Museum München verbunden: In Oldtimern aus fünf Jahrzehnten können die Museumsnachtbesucher durch die Nacht pendeln.

Ganz im Zeichen von Charles Darwin, der 2009 seinen 200. Geburtstag gefeiert hätte, stehen das Museum Mensch und Natur sowie das Paläontologische Museum.

Für Kinder und Jugendliche startet in 15 Institutionen die Lange Nacht bereits zwischen 14 und 18 Uhr mit einem Nachmittagsprogramm.

Das Kombiticket für 15,- Euro berechtigt zum Eintritt in die beteiligten Häuser, zur Nutzung der MVG-Shuttlebusse und ist gültig als MVV Ticket
im Gesamttarifgebiet. Mit dem Shuttleservice der MVG lassen sich alle Museen bequem im 10-Minutentakt erreichen. Die Linie Zentral verbindet die großen Museen im Innenstadtbereich. Programmhefte und Karten sind erhältlich ab Mitte September bei den bekannten VVK-Stellen und allen beteiligten Häusern.

Weitere Informationen auch online unter www.muenchner.de oder telefonisch unter: 089.30 61 00 41

Mehr Info dann Museumsnacht



 

 
  Artikel drucken Eigenen Beitrag schreiben / Pressemitteilung melden

Feste Veranstaltungen   Alle Weihnachtsmärkte in München   BMW Open-Tennisturnier   Christkindlmarkt   Die lange Nacht der Museen   Die Lange Nacht der Musik   Frühlingsfest   Klangspuren Biennale München   Little Oktoberfest München Giesing   Maidult   Medien Marathon München   Münchner 6-Tage-Rennen   Münchner Wissenschaftstage   Oktoberfest   Stadtgründungsfest   TOLLWOOD FESTIVAL IN MÜNCHEN   Tollwood Sommer   Tollwood Winterfestival   

17.10.2017

tchibo Coupon

Ihre Anzeige hier!

Ihre Anzeige hier!

Hotels Altmühltal

Tourismus- Deutschland.de


© 2010 Stadtteile-Muenchen.de